Über Bollywood
Cinema_History
Golden_Oldies
Special_Features
Cover_Stories
interviews_neu
profiles
Bollywood Dance
Musik & Musiker
Bollywood im Kino
Eventankündigungen
Indien - Allg. Infos
Heilige Tiere
states
Kurioses aus Indien
indian_cooking
BNA Magazin
Bollywood Reporter
Foto-Archiv
Interviews (bis 2010)
Suche



Guten Abend lieber Besucher von BNA GERMANY®, heute ist der 14.11.2019 :: English ::
Sie befinden sich hier: 
< Vorheriger Artikel
01.03.2011 Von: BNA GERMANY®

Gujjhias

Gujjhias sind süße gefüllte Teigtaschen, die gern zu festlichen Anlässen, wie beispielsweise zu Holi serviert werden. Im Folgenden zeigen wir Ihnen eine einfache und schnelle Variante, diese Teigtaschen mit Weißbrot herzustellen.


Gujjhias

Gujjhias

Zutaten (für 2 Portionen):

8 Weißbrotscheiben (Rand abgeschnitten)

50 g Cottage Cheese

2 TL Mandeln 

2 TL Cashewnüsse 

2 TL Rosinen 

2 TL Kürbiskerne oder Melonenkerne 

4 TL Zucker 

½ Tasse Milch 

Frittieröl 

Kardamompulver

Zubereitung:

Bereiten Sie den Sirup vor, indem Sie Zucker im Wasser auflösen und kurz aufkochen lassen. Mischen Sie die Trockenfrüchte mit dem Zucker und Kardamom. Geben Sie das Frittieröl in eine flache Pfanne. Tränken Sie Brotscheiben in Milch, bevor Sie auf die eine Brotscheibe die Füllung geben. Legen Sie die zweite Brotscheibe darüber und drücken die Ränder festaneinander, sodass Sie eine Teigtasche formen. Geben Sie die Teigtaschen in das stark erhitzte Öl und frittieren diese, bis sie gold-braun sind. Anschließend tunken Sie die fertigen Teigtaschen noch in den Sirup. Nach einer Minute können die Teigtaschen gegessen werden.


- Anzeigen -
BNA GERMANY