Über Bollywood
Cinema_History
Golden_Oldies
Special_Features
Cover_Stories
interviews_neu
profiles
Bollywood Dance
Musik & Musiker
Bollywood im Kino
Eventankündigungen
Indien - Allg. Infos
Heilige Tiere
states
Kurioses aus Indien
indian_cooking
BNA Magazin
Bollywood Reporter
Foto-Archiv
Interviews (bis 2010)
Suche



Willkommen, heute ist der 15.11.2019 :: English ::
Sie befinden sich hier: 
< Vorheriger Artikel
13.11.2012 Von: BNA GERMANY®

Das 43. International Film Festival of India (IFFI Goa) startet am 20. November 2012

Vom 20.November bis zum 30. November 2012 findet dieses Jahr zum nunmehr 43. Mal das International Film Festival of India (IFFI Goa) statt und startet mit dem Eröffnungsfilm "Life Of Pi" von Regisseur Ang Lee und wird Mira Nairs "The Reluctant Fundamentalist", der bereits für Kontroversen gesorgt hat, als Abschluss-Film zeigen.


IFFI Goa 2012

IFFI Goa 2012

Zur Eröffnungsfeier am 20. November wird der Cast von "Life Of Pi" wie Irrfan Khan, Tabu, Suraj Sharma und auch der Regisseur selbst anwesend sein. In Deutschland wird "Life Of Pi" ab dem 26. Dezember 2012 in die Kinos kommen. Zu den weiteren Gästen des Festivals zählen unter anderem Regisseurin Mira Nair, Shabana Azmi, Om Puri, Akshay Kumar und auch Shahrukh Khan.

Wie jedes Jahr teilt sich das Film Festival wieder in die verschiedensten Sektionen auf: Indian Panorama, International Competition, Retrospective - Sussane Bier, Turkish Currents, A Cut Above, Documentaries, Festival Kaleidoscope, Hommage, In Focus - Kim Ki Duk, Masterstrokes, Sketches On Screen, Soul Of Asia und Special Tribute - Ashok Amritraj.

Zudem feiert das Festival auch 100 Jahre Indisches Kinos und lädt dazu Persönlichkeiten ein, die zum wichtigen Bestandteil des indisches Kinos durch ihre Arbeit als Kameramann, Kostümdesigner, Regisseur, Darsteller oder Set-Designer geworden sind. Aus gegebenen Anlass wird es zudem eine besondere Ehrung für den Kürzlich verstorbenen Bollywood Produzenten und Regiseeur Yash Chopra geben.

Zu den Film-Highlights zählen folgende Produktionen:

Deutsche (Co-) Produktionen:

"LIGHT OF ASIA" (von Franz Osten & Himanshu Rai)

"MUNICH IN INDIA" (von Walter Steffen)

"AMOUR" (von Michael Haneke)

"MORE THAN HONEY" (von Markus Imhoof)

US-Amerikanische (Co-) Produktionen:

Eröffnungsfilm: "LIFE OF PI" (von Ang Lee)

Abschlussfilm: "THE RELUCTANT FUNDAMENTALIST" (von Mira Nair)

Indische Produktionen:

"CHITRANGADA" (von Rituparno Ghosh)

"DESWA" (von Nitin Chandra)

"KURMAVATARA" (von Girish Kasaravalli)

"DEOOL" (von Umesh Vinayak Kulkarni)

"TIGER DYNASTY" (von S. Nallamuthu)

(Einige der Filme, die in der Sektion Indian Panorama laufen, konnten bereits im August auf unserem Indischen Filmfestival Berlin 2012 gesehen werden.)

BNA GERMANY® wird auch dieses Jahr wieder vor Ort in Goa sein, viele interessante Interviews führen und für Sie exklusiv von IFFI Goa berichten. Einen ausführlichen Festival-Bericht finden Sie dann in unserer kommenden Ausgabe unseres Print-Magazins BNA GERMANY. 


- Anzeigen -
BNA GERMANY